Es wird günstiger

Wie Sie sicherlich alle schon gehört haben, hat das Bundeskabinett für den Zeitraum 01.07. bis 31.12.2020 eine Senkung der Mehrwertsteuer beschlossen.

Auch wir als Tierarztpraxis sind hiervon betroffen ,denn tierärztliche Leistungen und Medikamente sind mehrwertsteuerpflichtig und werden in diesem Zeitraum mit 16 % besteuert. Für nicht rezeptpflichtige Nahrungsergänzungs- und Pflegemittel, sowie alle Futtermittel und Diätnahrungen gilt dann der reduzierte Steuersatz von 5 %.

Wir werden diese Mehrwertsteuersenkung im vollen Umfang an unsere Kunden weitergeben, das bedeutet dass tierärztliche Rechnungen bei gleichbleibenden tierärztlichen Gebühren etwas günstiger werden.

Mit herzlichen Grüßen Ihr Praxisteam